Prof. Dr. Sebastian Haunss

18. February 2020
by shaunss
0 comments

An Environment for Relational Annotation of Political Debates

This paper describes the MARDY corpus annotation environment developed for a collaboration between political science and computational linguistics. The tool realizes the complete workflow necessary for annotating a large newspaper text collection with rich information about claims (demands) raised by politicians and other actors, including claim and actor spans, relations, and polarities. In addition to the annotation GUI, the tool supports the identification of relevant documents, text pre-processing, user management, integration of external knowledge bases, annotation comparison and merging, statistical analysis, and the incorporation of machine learning models as “pseudo-annotators”.

Continue Reading →
Fridays for Future Aschaffenburg 15.03.2019

13. May 2019
by shaunss
0 comments

Befragung Fridays for Future 2019

Nach wochenlangen Protesten für sofortige Maßnahmen gegen den Klimawandel finden am 15. März weltweit in 98 Ländern und an 1325 Orten Demonstrationen statt. Zusammen mit Protestforscher*innen aus Schweden, dem Vereinigten Königreich, den Niederlanden, Belgien, Polen, der Schweiz, Österreich und Italien haben wir an diesem Tag Protestierende befragt. Für die deutsche Teilstudie wurden von zwei Teams des Instituts für Protest- und Bewegungsforschung Protestierende in Berlin und Bremen befragt.

Continue Reading →

7. September 2018
by shaunss
0 comments

Eskalation

Die Gewalt um den G20-Gipfel wird in Hamburg auch ein gutes Jahr nach den Ereignissen noch kontrovers diskutiert. Wie konnte ein Gipfelprotest in Unruhen mit breiter Beteiligung übergehen? Warum lag bei Polizeimaßnahmen die Schwelle zur Gewalt so niedrig? Der Bericht „Eskalation. Dynamiken der Gewalt im Kontext der G20-Proteste in Hamburg 2017“ will die Debatte um eine neue Perspektive erweitern. Continue Reading →

27. August 2018
by shaunss
0 comments

Das Internet und das Versprechen neuer Formen der politischen Kollaboration

Die Netzwerkinfrastruktur des Internet ermöglicht asynchrone und ohne zentrale Koordination auskommende Kollaboration zwischen Menschen aus allen Teilen der Welt. Ein Ausdruck dieser Struktur ist, dass inzwischen praktisch zu jedem Thema irgendwo im Netz verstreut Informationen, Meinungen und Anleitungen zu finden sind, die wiederum verlinkt, kommentiert, ergänzt und diskutiert werden. Continue Reading →

21. November 2017
by shaunss
0 comments

#NoG20. Ergebnisse der Befragung von Demonstrierenden und der Beobachtung des Polizeieinsatzes

Results from a protest survey and protest observation at the anti G20 protests in July 2017 in Hamburg
  • Haunss, Sebastian/Daphi, Priska/Gauditz, Leslie/Knopp, Philipp/Micus, Matthias/Scharf, Philipp/Schmidt, Stephanie/Sommer, Moritz/Teune, Simon/Thurn, Roman/Ullrich, Peter/Zajak, Sabrina (2017), #NoG20. Ergebnisse der Befragung von Demonstrierenden und der Beobachtung des Polizeieinsatzes, ipb working papers, November 2017, Berlin: Institut für Protest- und Bewegungsforschung, https://protestinstitut.eu/projekte/demonstrationsbefragungen/befragung-g20-demonstrationen-2017.

21. November 2017
by shaunss
0 comments

Capitalism and Its Legitimacy in Times of Crisis

This volume examines why the 2008 financial crisis with the subsequent Great Recession did not foster a major institutional transformation of the capitalist market economy. It highlights the role of ideas and public discourse in explaining institutional stability and change in the wake of economic crises and other critical junctures. Continue Reading →